Rhythmische Sportgymnastik

Auch 2021 geht es in der RSG Abteilung sportlich und digital weiter.

Mit den neuen Vereins- und Abteilungsshirts sind unsere Mädels doppelt so motiviert auf den Trainingsstart des Onlinetrainings. Unser Trainerteam arbeitet schon fleißig weiter an kreativen Ansätzen und neuen Choreografien. Schließlich sind alle unsere Geräte in den Sporthallen eingeschlossen und die RSG Fläche von 13×13m bzw. 16×16m bieten dann doch die wenigsten Wohnungen. Aber Dank Regenschirm, Stuhl und Co. Wird auch das neue Trainingsjahr wieder spannend.

  weiterlesen >>>

Online-Training in der Coronazeit

Nachdem wir nach langer Sportpause alle endlich wieder zum Training in die Halle durften, war die Motivation so hoch, dass wir uns vom zweiten Lock down nicht aufhalten lassen wollen.

Daher haben wir nun mit einigen Gruppen aus der Rhythmischen Sportgymnastik begonnen unser Training auch auf ein online Format umzustellen. Platzbedingt arbeiten wir dann verstärkt an Themen wie Dehnung, Kraft und Ausdauer. So kann jedes Mädchen sicher und gesund zu Hause weiter trainieren.




rsg-online.png

„Alle guten Dinge sind drei – Turnen, Tanz & Rhythmische Sportgymnastik“

Am Samstag den 16.11.2019 haben wir genau unter diesem Motto mit vereinten Kräften einen Workshop für unsere Turn, Tanz – und RSG Mädels veranstaltet.
Aber was haben diese Sportarten den miteinander gemeinsam? In allen drei Sportarten sind ähnliche Elemente und Anforderungen gefragt – daher für uns selbstverständlich diese zu vereinen.
Gelernt haben die ca. 20 Mädchen viel aus dem Bereich Bodenturnen, Balance und Körpergefühl-Schulung sowie dem Erlernen einer schweißtreibenden Choreografie und Rhythmusgefühl. Sie konnten sehr viel für ihren Trainingsalltag daraus mitnehmen.
Alle hatten sehr viel Spaß und bereits nach einem zweiten Workshop gefragt.
Für uns – ein voller Erfolg.
Abschließend noch einmal ein großes Dankeschön an alle Übungsleiter, die diesen Tag gestaltet haben.
Hier bekommt ihr ein paar Eindrücke vom Tag:

Was im letzten halben Jahr geschah…

„Wie läuft eigentlich eine Stunde in der Rhythmischen Sportgymnastik ab?“
Alle Eltern, die sich diese Frage schon immer gestellt haben, hatten im Frühjahr wieder Gelegenheit einfach mal mitzumachen.
Das Format aus dem letzten Jahr kam bei allen so gut an, dass wir uns entschlossen haben auch in diesem Jahr wieder das Eltern-Kind-Training anzubieten – mit vollem Erfolg.
Unsere jüngeren Mädels konnten sich wieder erfolgreich beim „Aktivtag der Älteren“ im Kulturzentrum präsentieren und zeigten voller Stolz die gelernte Übungen mit dem Ball sowie einen Tanz.
Und in der Zwischenzeit… trainierte unsere Wettkampfgruppe „Shooting Stars“ für den Auftakt der neuen Saison. Krafttraining, Dehnen, neue Schwierigkeiten mit den Geräten erlernen – so sah der Trainingsalltag ein bis drei Mal die Woche aus. Das harte Training hat sich gelohnt!

Saisonabschluss

Unsere Gruppe “Shooting Stars” aus dem Bereich Gymastik und Tanz (Rhythmische Sportgymnastik) hat dieses Jahr erfolgreich die Wettkampf Saison beendet. Ihre guten Leistungen mit einem 4. Platz beim Freundschaftswettkampf im April, hat die Gruppe mit einem 3. Platz bei den offiziellen Landeswettkämpfen, Wettkampfklasse Gymnastik/Tanz Challenge, gesteigert.

Sportabzeichenverleihung

Am 07.03.2020 ehrte der Stadtsportbund Herne, in einer zentralen Veranstaltung, die Sportler die im Jahre 2019 das Sportabzeichen erworben haben. Im gut gefüllten Saal des Urbanushauses in Herne Sodingen präsentierte sich unsere Gruppe “Rhythmische Sportgymnastik” mit 2 Vorführungen. Was von den Anwesenden mit viel Applaus belohnt wurde.

Kontakt

TV Börnig-Sodingen 1889/90 e.V.
Castroper Str. 184
44627 Herne
Tel.: 02323 – 33244
Mail: info(at)tbs-herne.de
Homepage: www.tbs-herne.de


Besucherzähler Für Homepage https://handyhaus.de

SoziaMedia

instagram-logo-b_1.png

REDAXO 5 rocks!